Herzlich Willkommen

BEI MAMA MAL ANDERS

Hallo, schön, dass du mich gefunden hast!

Ich bin Eveline - Mutter einer lebhaften, wundervollen Tochter.

Mit der Geburt meine Kindes hat sich mein Leben ganz schön auf den Kopf gestellt. Die erwarteten Glücksgefühle blieben aus, die negativen Emotionen überwogen. Ich verzweifelte an mir und der Mutterrolle.

Einen langen Zeitraum waren die negativen Gefühle so stark, dass ich es bereut habe mich für ein Kind entschieden zu haben. - Stichwort #regrettingmotherhood.

Ich weiß aus erster Hand wie es sich anfühlt gefangen zu sein in diesem Strudel aus negativen Emotionen, Schuldgefühlen und der gleichzeitigen Liebe zu meinem Kind. Wie groß die Scham ist, diese Gefühle zu empfinden, sich falsch und kaputt zu fühlen und daran zu verzweifeln, dass man scheinbar allein mit diesen Gefühlen ist.

 Daher habe ich es mir zur Mission gemacht über unter anderem bereute Mutterschaft zu berichten und diese zu enttabuisieren. Die Gefühlswelt von uns Mütter ist so viel vielfältiger, als es oft suggeriert wird und ich versuche die Facetten ans Tageslicht zu holen, über die nicht so häufig gesprochen wird, um ihnen den Platz einzuräumen der ihnen zusteht. Denn Reuegefühle als Mutter sind existent und egal wie groß der Anteil von Ihnen an unserer Einstellung zur Mutterschaft ist - sie dürfen nicht länger tabuisiert werden!

 
 

Du willst über neue Beiträge informiert werden?

Vielen Dank!

 
 

KONTAKT

Danke für's Absenden!